Dustin Johnson BMW

FRANCESCO MOLINARI.

BMW Golfsport Friend of the Brand.

FRANCESCO MOLINARI.

BMW Golfsport Friend of the Brand.

Francesco Molinari.BMW Golfsport Friend of the Brand.

DER MANN DES JAHRES 2018.

Francesco Molinari ist schon seit dem Jahr 2004 Profigolfer – und beileibe kein unerfolgreicher: Vier European-Tour-Siege, zwei Ryder-Cup-Triumphe und einen World-Cop-Titel hatte der Italiener bis zum Jahr 2018 schon gesammelt. Doch was dann folgte, war schier unglaublich. Molinari war die prägende Figur eines Golfjahres, in dessen Verlauf ihm eine historische Leistung nach der anderen gelang und das er als Sieger der European-Tour-Saisonwertung abschloss. 

Read more

PAR 4.

Interessantes über Francesco Molinari.

Dustin Johnson BMW

BMW PGA Championship.

Francesco Molinari BMW

PGA TOUR.

Francesco Molinari BMW

The Open.

Dustin Johnson BMW

Ryder Cup.

Dustin Johnson BMW

BMW PGA Championship.

Es muss frustrierend gewesen sein für Rory McIlroy. Gemeinsam mit Francesco Molinari war der viermaliger Major-Sieger in die Finalrunde der BMW PGA Championship 2018 gestartet – und der Italiener spielte wie ein Uhrwerk, machte einfach keine Fehler und gewann schließlich mit zwei Schlägen Vorsprung auf den Nordiren. Gerade einmal zwei Bogeys erlaubte sich Molinari in dieser Woche auf dem anspruchsvollen West Course. Es war die Initialzündung zu einer unfassbaren Saison.

Francesco Molinari BMW

PGA TOUR.

Mit dem hochverdienten Triumph bei der BMW PGA Championship 2018 zog Francesco Molinaro mit Constantino Rocca gleich, der ebenfalls fünf European-Tour-Siege vorweisen kann – mehr als jeder andere Italiener. Auf der PGA TOUR hatte weder Rocca noch einer seiner Landsleute jemals ein Titel gefeiert. Bis zum 1. Juli 2018, als Molinaro beim Quicken Loans National triumphierte und sich einen weiteren Eintrag in den Geschichtsbüchern sicherte.

Francesco Molinari BMW

The Open.

Im Juli 2018 passierte erneut etwas, das es nie zuvor gegeben hatte. Schauplatz diesmal: Carnoustie und die Open. Erstmals in der Geschichte des Golfsport gewann ein Italiener ein Major. Einmal mehr war es das fehlerfreie Spiel, mit dem Molinari am Sonntag trotz drei Schlägen Rückstand zu Beginn der Runde am Ende ganz oben auf dem Leaderboard stand. Die letzten 37 Spielbahnen der Open 2018 hatte er ohne Schlagverlust gemeistert. Selten zuvor war der Open-Sieger-Titel „Champion Golfer of the Year“ zutreffender als in der Saison 2018 für Francesco Molinari.

Dustin Johnson BMW

Ryder Cup.

Mehr geht nicht. Fünf Matches, fünf Siege – als erstem Europäer überhaupt gelang Francesco Molinari beim Ryder Cup 2018 in Paris die maximale Punktausbeute. Vier Punkte gewann er gemeinsam mit Tommy Fleetwood, auch das hatte noch nie zuvor ein europäisches Duo geschafft. Gewürdigt wurde die Leistung des Dream-Teams unter anderem mit dem Spitznamen „Molliwood“.

All the records are for nothing if we don’t win the Ryder Cup back tomorrow.
Francesco Molinari.

BMW Friend of the Brand.

Francesco Molinari.

Die Saison 2018 des Francesco Molinari als außergewöhnlich zu bezeichnen, ist fast schon eine Untertreibung. Die Initialzündung kam mit dem Titel bei der BMW PGA Championship – passenderweise, denn sowohl mit dem Flagship-Event der European Tour als auch mit Molinari pflegt BMW seit vielen Jahren eine Partnerschaft. So verwunderte es nicht, dass der Italiener nach seinem Triumph in Wentworth sagte: „Hätte ich mir ein Turnier in meiner Karriere aussuchen können, das ich gewinne: Ich hätte dieses gewählt.“
Francesco Molinari BMW
Francesco Molinari BMW
Francesco Molinari BMW
Francesco Molinari BMW
Francesco Molinari BMW
Francesco Molinari BMW

Francesco Molinari BMW

Francesco Molinari BMW

Francesco Molinari BMW

Francesco Molinari BMW

Francesco Molinari BMW
asdasda

PRÄSENZ UND PERSÖNLICHKEIT.

Der BMW von Francesco Molinari.

Ein Statement der Luxusklasse: Der neue BMW X7 (Kraftstoffverbrauch (kombiniert): 9,0–6,5 l/100 km, CO2-Emission (kombiniert): 205–171 g/km) ist die elegante Fusion aus Präsenz und Persönlichkeit. Trotz seines imposanten Erscheinungsbilds wirkt er dank des puristischen Designs und der athletischen Formsprache leicht und agil.

Währenddessen bietet das beachtliche Platzangebot des Innenraums ein wegweisendes Zusammenspiel aus Exklusivität, Funktionalität und Freiheit – unvergleichlicher Komfort bis in die dritte Sitzreihe. Anmut ist sein Wesen. Eleganz sein Charakter. Geschaffen für den ganz großen Auftritt - und darauf versteht sich auch Francesco Molinari spätestens seit dem Ryder Cup 2018 besonders gut.

Read more
BMW X7