Official Car Partnerschaften

BMW PARTNERSCHAFTEN.

Globaler Partner des Golfsports.

BMW PARTNERSCHAFTEN.

Globaler Partner des Golfsports.

BMW Partnerschaften.Globaler Partner des Golfsports.

GLOBAL GOLF PLAYER.

BMW Golfsport.

Seit 1989 engagiert sich BMW im Profi-Golfsport. Längst ist BMW aus dem globalen Golfsport nicht mehr wegzudenken. Nicht nur wegen der herausragenden Events auf der European Tour und der PGA TOUR, die BMW im Namen tragen, sondern auch wegen der vielen weiteren internationalen Top-Turniere rund um den Globus, die BMW als Partner unterstützt.

Read more
  • The RSM Classic.
    RSM Classic BMW Partnerschaften

    Seit dem Jahr 2010 gehört die RSM Classic im US-Bundesstaat Georgia zum Kalender der PGA TOUR. Gespielt wird im Sea Island Golf Club auf dem reizvollen Seaside Course. In der Saison 2018/19 war die RSM Classic, die BMW als Official Partner begleitet, mit 6,4 Millionen US-Dollar Preisgeld dotiert. Den Titel sicherte sich der US-Amerikaner Charles Howell III, der im Stechen seinen Landsmann Patrick Rodgers am zweiten Extra-Loch bezwingen konnte.

    Termin Saison 2018/19: 15. bis 19. November 2018
    Sieger: Charles Howel III (USA)

  • MCB Tour Championship Seychelles.
    MCB Tour Championship Seychelles BMW Partnerschaften

    Mit der MCB Tour Championship Seychelles endete die Saison der Staysure Tour. Das Turnier gehört seit 2009 zur europäischen Senior Tour und wird vor der traumhaften Kulisse der Seychellen im Urlaubsparadies des Indischen Ozeans ausgespielt. Zusammen mit der MCB Tour Championship Mauritius ist das Turnier der Höhepunkt im Tourkalender. Der beste Spieler beider Events wird zudem mit der Indian-Ocean-Swing-Trophäe ausgezeichnet. BMW ist seit der Saison 2017/18 als Official Partner bei der MCB Tour Championship Seychelles vertreten.

    Termin Saison 2018/19: 14. bis 16. Dezember 2018
    Sieger: Roger Chapman (ENG)

  • Omega Dubai Desert Classic.
    Omega Dubai Desert Classic BMW Partnerschaften

    Die Omega Dubai Desert Classic ist das zweite Turnier des Kalenderjahres auf der European Tour und findet im Emirates Golf Club statt. Vor der eindrucksvollen Skyline Dubais ist das Turnier hochkarätig besetzt. Branchengrößen wie Tiger Woods, Henrik Stenson, Rory McIlroy, Ernie Els und Sergio García haben hier schon gewonnen. In der aktuellen Saison trug sich der US-Amerikaner Bryson DeChambeau in die illustre Siegerliste des von BMW als Official Partner begleiteten Turniers ein.

    Termin Saison 2018/19: 24. bis 27 Januar 2019
    Sieger: Bryson DeChambeau (USA)

  • RBC Heritage.
    RBC Heritage BMW Partnerschaften

    Traditionell in der Woche nach dem Masters gibt es statt des Grünen das Karierte Jackett zu gewinnen. Fast sieben Millionen US-Dollar Preisgeld locken die Stars der PGA TOUR zur RBC Heritage nach Hilton Head Island, South Carolina. Die Liste vergangener Titelträger liest sich wie das "Who is Who" des Golfsports: Arnold Palmer, Jack Nicklaus, Nick Faldo, Bernhard Langer, Greg Norman, und Tom Watson sind nur einige davon. BMW unterstützt das Event als Official Car Partner.

    Termin Saison 2018/19: 18. bis 21. April 2018
    Sieger: Cheng-Tsung Pan

  • Omega Dubai Moonlight Classic.
    BMW Golfsport Partnerschaft Omega Dubai Moonlight Classic

    Die Omega Dubai Moonlight Classic ist das erste Profi-Golfturnier, das sowohl tagsüber als auch in der Dunkelheit ausgetragen wird. Dafür könnte es keinen besseren Schauplatz geben, als den Faldo Course im Emirates Golf Club in Dubai: Beim Design dieses Golfplatzes hat Nick Faldo das Flutlicht als ein zentrales Element berücksichtigt. Die Omega Dubai Moonlight Classic gehört zur Ladies European Tour und versammelt ein exzellentes Spielerinnenfeld. Das Turnier existierte als „konventionelle“ Veranstaltung seit dem Jahr 2006 unter dem Namen Omega Dubai Ladies Masters, die spektakuläre Premiere als Tag-Nacht-Event gewann Anfang Mai 2019 die Spanierin Nuria Iturrios.


    Termin Saison 2018/19: 01. bis 03. Mai 2019
    Siegerin: Nuria Iturrios (ESP)

  • BMW Charity Pro-Am presented by SYNNEX Corporation.
    BMW Charity Pro-Am presented by SYNNEX Corporation

    Das BMW Charity Pro-Am presented by SYNNEX Corporation wird in einem ganz besonderen Format gespielt: Es ist das einzige Turnier der Web.com-Tour, dem Unterbau der PGA TOUR, bei dem Amateure und Prominente zusammen mit Pros gegeneinander antreten. Die Flights rotieren dabei über die zwei Golfanlagen Thornblade Club und Cliffs Valley. Im benachbarten Spartanburg sind rund 11.000 Mitarbeiter in einem BMW Werk beschäftigt. Seit 2001 hat das Turnier mehr als 120 Wohltätigkeitsorganisationen unterstützt, in jedem Jahr kommen Spendengelder in Millionenhöhe zusammen.

    Termin Saison 2018/19: 06. bis 09. Juni 2019
    Sieger: Rhein Gibson (AUS)

  • Dubai Duty Free Irish Open.
    Dubai Duty Free Irish Open BMW Partnerschaften

    Die Dubai Duty Free Irish Open ist das zweite Turnier der Rolex Series im European-Tour-Kalender 2018/19 und als solches mit sieben Millionen US-Dollar dotiert. Das seit 1975 bestehende Event wird 2019 im Lahinch Golf Club ausgetragen und von BMW als Official Partner begleitet. In der Vergangenheit hatten klangvolle Namen wie Seve Ballesteros, Ian Woosnam, Sir Nick Faldo, Colin Montgomerie, Padraig Harrington und Rory McIlroy die Irish Open gewinnen können, die bis heute zu bestbesetzten Events der European Tour zählt.

    Termin Saison 2018/19: 4. bis 7. Juli 2019
    Sieger: tba

  • Aberdeen Standard Investments Scottish Open.
    Aberdeen Standard Investments Scottish Open BMW Partnerschaft

    Der Austragungsort des Turniers, das in der Woche vor der Open stattfindet und von vielen Stars zur Vorbereitung auf das vierte und letzte Major des Jahres genutzt wird, wechselt jährlich. 2019 wird im Renaissance Club in North Berwick abgeschlagen. Die Scottish Open markiert die "Halbzeit" einer dreiwöchigen Phase mit herausragenden Turnieren, wird sie doch unmittelbar nach der Irish Open ausgespielt. BMW unterstützt das dritte Turnier des Rolex Series als Official Partner.


    Termin Saison 2018/19: 11. bis 14. Juli 2019
    Sieger: tba

  • The Northern Trust.
    The Northern Trust BMW Partnerschaft

    The Northern Trust ist das erste Playoff-Turnier im FedExCup. Die Anfänge des Turniers reichen bis ins Jahr 1967 zurück, als es erstmalig unter dem Namen "Westchester Classic" im Westchester Country Club, New York, ausgetragen wurde. Dieser Austragungsort hatte bis 2007 Bestand, seither wird das mit neun Millionen US-Dollar dotierte Event in wechselnden Golfclubs ausgespielt. 2019 ist der Liberty National Golf Club mit spektakulärem Blick auf die Skyline Manhattans der Schauplatz für das Turnier, das BMW als Official Vehicle Partner unterstützt.


    Termin Saison 2018/19:
    08. bis 11. August 2019
    Sieger: tba

  • TOUR Championship.
    TOUR Championship BMW Partnerschaft

    Die TOUR Championship ist das finale Turnier der drei herausragende Events umfassenden Playoffs der PGA TOUR. Die 30 Spieler, die nach der BMW Championship noch im Rennen um den FedExCup sind, kämpfen im East Lake Golfclub in Atlanta, Georgia, nicht nur um den Titel des besten Spielers der Saison, sondern auch um ein Bonuspreisgeld von 15 Millionen US-Dollar für den Gesamtsieger. Tiger Woods hält in East Lake mit 23 unter Par aus dem Jahr 2007 den Turnierrekord. BMW ist auch beim Saisonhöhepunkt der PGA TOUR, der schon manches sportliches Drama erlebt hat, als Official Vehicle mit von der Partie.


    Termin Saison 2018/19: 22. bis 25. August 2019
    Sieger: tba

  • Italian Open.
    Italian Open BMW Partnerschaft

    Die Italian Open wird 2019 bereits zum 76. Mal ausgetragen. Das Turnier ist im Saisonverlauf nach der Irish Open, der Scottish Open und der BMW PGA Championship das vierte Rolex-Series-Event in Folge, das von BMW begleitet wird.  Das mit sieben Millionen US-Dollar dotierte Traditionsturnier findet in der Saison 2019 in der Hauptstadt Rom statt, gespielt wird im Olgiata Golf Club. Zuvor waren Turin, Mailand und zuletzt Brescia Gastgeberstädte für die Italian Open.


    Termin Saison 2018/19: 10. bis 13. Oktober 2019
    Sieger: tba

  • Open de France.
    Open de France BMW Partnerschaft

    Direkt nach der Italian Open steht in der Open de France die nächste offene nationale Meisterschaft mit langer Tradition auf dem Programm. Mit der ersten Austragung im Jahr 1906 ist die Open de France sogar die älteste Open in Kontinentaleuropa. Gespielt wird im Le Golf National in der Nähe von Versailles. Der Albatros Course begeisterte beim Ryder Cup 2018 die Golfwelt und zählt zu den schönsten, anspruchsvollsten und zuschauerfreundlichsten Golfplätzen auf der Tour. BMW, Worldwide Partner des Ryder Cup, ist auch bei der Rückkehr der europäischen Helden um Kapitän Thomas Bjørn an die Stätte ihres großes Triumphes als Official Partner mit von der Partie.


    Termin Saison 2018/19: 17. bis 20. Oktober 2019
    Sieger: tba

  • BMW Ladies Championship.
    BMW Ladies Championship

    Neu im Kalender der Ladies Professional Golf Association (LPGA) Tour ist die BMW Ladies Championship. Im südkoreanischen Busan werden die weltbesten Golferinnen um zwei Millionen US-Dollar Preisgeld spielen. "Wir sind begeistert über die Partnerschaft mit BMW und freuen uns darauf, die LPGA nach Busan zu bringen", sagt LPGA Commissioner Mike Whan. "Dieses Turnier hat alles, was ein Weltklasse-Event braucht – eine großartige Marke als Partner, eine großartige Stadt, einen großartigen Golfplatz und die besten Golferinnen des Planeten. Es wird fantastisch werden!"

    Termin Saison 2018/19: 24. bis 27. Oktober 2019
    Siegerin: tba

  • Foshan Open.
    Foshan Open BMW Partnerschaft

    Die Foshan Open zählen zu den jüngeren Turnieren auf der Challenge Tour. Seit 2013 wird das Turnier im Foshan Golf Club in der gleichnamigen chinesischen Stadt ausgespielt. Der erstklassige Par-72-Championship-Course, der von Tony Cashmore entworfen wurde, bietet eines der besten und zugleich anspruchsvollsten Layouts Chinas. Im Jahr 2018 sicherte sich der Franzose Victor Perez den Titel, nachdem er im Stechen Robert MacIntyre aus Schottland bezwungen hatte. BMW fungiert bei den Foshan Open als Official Car Partner.


    Termin Saison 2018/19: 24. bis 27. Oktober 2019
    Sieger: tba

  • DP World Tour Championship Dubai.
    DP World Tour Championship Dubai BMW Partnerschaft

    Die DP World Tour Championship in Dubai ist das Event, auf das die europäische Golfelite ein Jahr lang hinarbeitet: Beim Saisonfinale geht es neben dem Gesamtsieg im Race to Dubai  um den höchsten Siegerscheck im Golfsport: Seit der Saison 2018/19 ist der Titel bei der DP World Tour Championship Dubai drei Millionen US-Dollar Preisgeld wert. Die absoluten Top-Stars geben zum Ende der Saison auf dem von Greg Norman designten Platz im Jumeirah Golf Estates entsprechend Gas. Wie beim Saisonfinale der PGA TOUR, der TOUR Championship, ist BMW auch beim Höhepunkt der European Tour mit von der Partie.


    Termin Saison 2018/19: 21. bis 24. November 2019
    Sieger: tba