BMW PGA Championship Geschichte

TURNIERGESCHICHTE.

Ruhm und Ehre seit 1955.

TURNIERGESCHICHTE.

Ruhm und Ehre seit 1955.

Turniergeschichte.Ruhm und Ehre seit 1955.

Die BMW PGA Championship ist das prestigeträchtigste Turnier der European Tour. Ins Leben gerufen wurde es 1955 von der britischen Professional Golfers’ Association, damals unter dem Namen British PGA Championship. Längst gilt das Event als das Flagschiff der European Tour. Die Meisterschaft wurde in der Vergangenheit abwechselnd auf einigen der besten Golfanlagen in Großbritannien ausgetragen, ehe es 1984 auf dem West Course im Wentworth Club bei London eine feste Heimat fand. 

 

Das Event wurde im Jahr 2005 in die BMW Turnierfamilie aufgenommen und ist seither von Rekord zu Rekord geeilt. Viele Weltklassespieler sind sich einig: Die Atmosphäre der BMW PGA Championship ist mit einem Major vergleichbar.

 

Die Siegerliste der BMW PGA Championship ist gespickt mit klangvollen Namen, darunter auch Golflegenden, die das Event mehrfach gewinnen konnten. Der ehemalige Weltranglistenerste Sir Nick Faldo ist mit vier Triumphen Rekordsieger, Colin Montgomerie hat als einziger Pro drei Titel in Folge erreicht (1998,1999 und 2000). Ferner zählen zu den Siegern Spieler wie Bernhard Langer (1987, 1993, 1995), Severiano Ballesteros, Ian Woosnam und José María Olazábal.


Die Ehre des Premierensiegers sicherte sich 1995 im nordenglischen Pannal Golf Club der Engländer Ken Bousfield. Der bis dato jüngste BMW PGA Champion ist Matteo Manassero aus Italien, der sich 2013 den Titel im Alter von 20 Jahren nach einem Stechen mit drei Spielern sicherte. Der einzige US-Amerikaner, der das Turnier bisher gewinnen konnte, war Arnold Palmer, der sich 1975 im Royal St George’s durchsetzte.


Ein Sieg bei der BMW PGA Championship ist gleichbedeutend mit der Qualifikation für die nächsten US Open sowie der Startberechtigung für drei Jahre bei der Open Championship, dem ältesten und prestigeträchtigsten der vier Majors.

SIEGER DER LETZTEN JAHRE.

Jahr
Spieler
Nation
2017
Alex NOREN
Schweden
2016
Chris WOOD
England
2015
Byeong-hun AN
Südkorea
2014
Rory MCILROY
Nordirland
2013
Matteo MANASSERO
Italien
2012
Luke DONALD
England
BMW PGA Championship

.

.

Footer PGA Championship